ICH LIEBE, WAS ICH TUE 

Systemische Therapie hat sich in den letzten Jahren aus der Familientherapie zu einem eigenständigen therapeutischen Verfahren entwickelt. Das Verständnis dynamischer Prozesse innerhalb von sozialen Systemen steht hierbei im Fokus. Nicht zwangsläufig muss die Familie als System im Mittelpunkt stehen. Paare, Teams sowie auch Einzelpersonen können ebenso den Kern einer systemischen Therapie bilden. Entscheidend ist dabei, dass der Beziehungskontext, die Interaktionen und die Prozesse des Systems im Mittelpunkt stehen.

Was ich anbiete

  • Lifecoaching
  • Familientherapie
  • Paartherapie
  • Erziehungsberatung
  • Supervision
  • Mediation

Probleme SIND VERKLEIDETE MÖGLICHKEITEN. (H. FORD)